MOOC zum Mitlernen für Unternehmen „Management 2.0“

MOOC’s kennen inzwischen die meisten Learning Professionals. In Hochschulen wird damit die klassische Vorlesung bedrängt. Jetzt wagen sich auch „Nicht-Bildungs-Organisationen“ an das Lehr- und Lernformat. In der Weiterbildung von Unternehmen sind MOOC (Massive Open Online Course) aber praktisch noch nicht angekommen. Deshalb ist der „Management 2.0 MOOC“ interessant. Erstens regt er das Nachdenken über ein aktuell sehr relevantes Themenfeld in den Unternehmen an, und zweitens lädt dieser MOOC zur Lerngruppen-Bildung innerhalb von Unternehmen ein.

mgmt20banner-350

Führungskräften und Mitarbeitern in Unternehmen wird angeboten, sich innerhalb ihres Unternehmens von den 6 Online-Gesprächen anregen zu lassen, den jeweiligen Aspekt von Management 2.0 in ihrem eigenen Unternehmen zu reflektieren. Die Experten-Beiträge werden deshalb immer freitags von 13.00 bis maximal 14.00 Uhr live im Internet übertragen. Jedes Unternehmen kann das als Weiterbildungs-, oder besser Organisationsentwicklungs-Veranstaltung in seinen Niederlassungen ankündigen, und Interessierten in einem Raum die Möglichkeit zur anschließenden Umsetzungs-Diskussion geben.

Da die Teilnahme an diesem MOOC für jedermann – auch für Unternehmen – kostenlos möglich ist, lässt sich damit eine neue kostengünstige Gestaltungs-Form betrieblicher Weiterbildung ausprobieren: Die Inhalte kommen von außen, die aktive Auseinandersetzung mit dem Stoff findet im gemeinsamen Gespräch im Unternehmen statt. Und dafür braucht man höchstens einen Moderator, aber keinen Fachexperten selbst zu stellen. Und die Moderatoren-Funktion kann ganz sicher auch aus den Reihen der Mitarbeiter besetzt werden. Natürlich muss das Ganze noch einen organisatorischen Rahmen erhalten (Raumbereitstellung, Ankündigung, interne Werbung dafür, evt. Dokumentation und Dokumentationsplattform für die Diskussions-Ergebnisse, …). Das dürfte aber die leichteste Übung dabei sein.

So umgesetzt, den Input aus dem MOOC voraussetzen, und dann intern die Umsetzung in geregeltem Rahmen diskutieren, entspricht das dem innovativen Flipped Classroom Modell. Und das auch noch mit sehr geringen internen Kosten. Ich bin gespannt, welche Unternehmen das aufgreifen werden. Wenn das funktioniert, könnten MOOC auf diese Weise in der Weiterbildung von Unternehmen genutzt werden: Nicht als Weiterbildung für Einzelne Lerner, sondern für Teams in Unternehmen mit klarer Wirkung fürs Unternehmen.

Hier die Daten des Management 2.0 MOOC:

Dauer: 6 Wochen, vom 16.9. bis zum 8.11.2013
Homepage: http://mgmt20.de/
Themenwochen:

  • Lernen 2.0
  • Projekt 2.0
  • Innovation 2.0
  • Enterprise 2.0
  • Kommunikation 2.0
  • Führung 2.0 

Obwohl erst vor einer Woche freigeschaltet, haben sich schon 196 für die MOOC-Teilnahme bis heute (24.7.2013) entschieden. Ich mache natürlich auch mit.

Übrigens: Das Experten-Gespräch zu „Lernen 2.0“ findet auf dem CorporateLearningCamp am 27.9.2013 in Frankfurt M statt.

Dieser Beitrag wurde unter Corporate Learning, Lehrsetting, Neue Lernformen, OER, Online Trainings, Trainings-Dienstleistungen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu MOOC zum Mitlernen für Unternehmen „Management 2.0“

  1. Wir sind bereits zwei aus der Firma, in der ich arbeite, die große Lust haben mitzumachen. Freue mich schon! VG

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s